Bernhard Vierling

Essenz Installation Nr. 15, Rezeptur 2 (Johann-Gottlieb Fichte) Wilhelm-Kabus-Str. 74
2.OG, links
10829 Berlin

Genre/Kunstrichtung: Zeichnung/Installation/Performance

In meinen Installationen materialisiere ich Gedankenformen in Flüssigkeiten. Dazu entwickle ich Rezepturen deren Bestandteile aus Pflanzen, Skulpturen, Fundstücken und vor allem Gedanken von Menschen/Büchern/Statements bestehen. Inspiriert von alchemistischen Konzepten erfinde ich Apparaturen aus Up-gecycelten Labormaterialien, Gläsern, Kühlern, Kolben, Scheidetrichtern, etc. Es entstehen Essenzen, Cremes, Salben die eingenommen werden können.
In dieser Installation wird die Essenz von Johann Gottlieb Fichte präsentiert, mit Zeichnungen, Installation und der Salbe selbst.

 
Kontakt:
t: +49(0)170.555 21 49
bernhard (at) vierling.berlin
www.vierling.berlin

Bild: Essenz Installation Nr. 15, Rezeptur 2 (Johann-Gottlieb Fichte)
 

 

Bernhard Vierling, On Essence, Raum-Installation (Zeichnungen/Plastiken/Objekte/Maschinen/etc.) Berlin/Altwustrow, 2017 Bernhard Vierling
Wilhelm-Kabus-Straße 74
10829 Berlin

m: +49(0)170.555 21 49
bernhard@vierling.berlin
www.vierling.berlin


 

In meiner künstlerischen Praxis initiiere ich multidisziplinäre Räume, in denen ein Austausch über aktuelle Themen mit und durch künstlerische Denkprozesse reflektiert werden.

Im Atelier zeige ich eine neue Installation sowie Zeichnungen.

Während der gesamten Tage wird im Rahmen einer performativen Aktion eine Heil-Essenz hergestellt.

Bild: Bernhard Vierling, On Essence, Raum-Installation (Zeichnungen/Plastiken/Objekte/Maschinen/etc.) Berlin/Altwustrow, 2017