Karen Thastum

Karen Thastum, ANERSAAQ – Lava, 2016, Nuuk (Grönland), Installation im öffentlichen Raum, Fotografie von DiaprojektionKaren Thastum
TURA YA MOYA

Naumannpark haus 1 unten rechts
Wilhelm Kabus Strasse 32
10829 Berlin
m: +49(0)176.502 840 41
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.turayamoya.de
www.anersaaq.com

 


Ich arbeite mit Medienkunst. In meinen Arbeiten verbinde ich Licht, Film- und Diaprojektionen mit Klang und Musik an besonderen Orten - oft im öffentlichen Raum. 1988 gründete ich das spartenübergreifende internationale Kunstprojekt TURA-YA-MOYA (Berlin / Kopenhagen / Grönland), das ich seitdem leite. Zu meinen Arbeiten zählen auch Dokumentar- und Kunstfilme, die international mehrfach ausgezeichnet wurden. Seit 1990 lebe ich in Berlin und Kopenhagen; in Verbindung mit meinen Kunst- und Filmprojekten habe ich mehrmals Grönland bereist.

Als Inspiration für meine momentanen Installationen, die in unserem Kunstcontainer ANERSAAQ unterwegs sind, ist die ursprüngliche Kunst der Inuit Kulturen nördlich des Polarkreises und deren heutige Lebenswirklichkeit meine Inspiration.

Bild: Karen Thastum, ANERSAAQ – Lava, 2016, Nuuk (Grönland), Installation im öffentlichen Raum, Fotografie von Diaprojektion