Ilka Forst

RISS---, 2019, Digitaldruck, 68 x 52 cm Kulturhaus Schöneberg
Kyffhäuserstr.23
10781 Berlin
Rechts/VH/2.OG/Raum 23

Genre/Kunstrichtung: Video, Installation, Fotografie und Zeichnung
 
Aufbrechende Strukturen/ Risse sind für mich zurzeit ein spannendes Bildmotiv, mit dem ich mich mit unterschiedlichen Ansätzen und Medien auseinandersetze.
Ein Riss kann etwas freisetzen – eine Öffnung von zuvor Verschlossenem, Verborgenem. Gleichzeitig hat er das Potenzial einer sich fortsetzenden Spaltung und Zerstörung, macht eine Verunsicherung sicht- und spürbar, ein Handeln schwieriger, aber auch notwendiger.
In einem Kurzfilm beschäftige ich mich mit dem Porträt eines Künstlers, der unermüdlich gegen das Vergessen von für ihn bedeutenden Persönlichkeiten ankämpft.
 
Kontakt:
m: +49(0)157.778 323 38
ilkaforst (at) hotmail.com
 
Bild: RISS---, 2019, Digitaldruck, 68 x 52 cm